Drucken

Versand

Versandbedingungen

Versandkosten

Deutschland

Bestellwert bis 9,99 €: Versandkosten 1,45 €
Bestellwert ab 10 € bis 49,99 €: Versandkosten 2,95 €
Bestellwert ab 50 € Lieferung versandkostenfrei

Gutscheinversand - Nur zulässig beim Kauf von Gutscheinen! Lieferung versandkostenfrei.

Foreign Delivery Costs

Order value 0 € to 11 €: Delivery costs 2,95 €
Order value 11 € to 100 €: Delivery costs 12,95 €
Order value 100 € to 200 €: Delivery costs 15,95 €
Order value 200 € to 999 €: Delivery costs 20,00 €
Order value 999 € to 1.200 €: Delivery costs 35,00 €
Order value 1200 € to 2.000 €: Delivery costs 130,00 €
Order value over 2.000 €: 260,00 €

In Länder außerhalb der EU liefern wir keine "Hardboards", nur Inflatable Boards und andere Produkte. 
Einfuhrzölle und Steuern für Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union liegen in der alleinigen Verantwortung des Käufers. Bitte informiert Sie sich ggf. über die Bestimmungen Ihres Landes, bevor Sie über uns importieren.

Mehrwertsteuer-Rückerstattung für Kunden aus der Schweiz und Länder außerhalb der EU:

1. Nur gültig für Waren, die für den Privatbedarf erworben wurden.
2. Folgende Angaben zum Käufer sind erforderlich für den Ausfuhrschein: Name, gültige Anschrift und Pass bzw. Ausweisnummer.
3. Der Käufer bekommt von M-SUP einen fertig ausgefüllten Ausfuhrschein.
4. Bei der Grenzzollstelle lässt der Käufer den Ausfuhrschein abstempeln (und bestätigen, dass die Daten der Anschrift des Käufers in dem Ausfuhrschein mit den Eintragungen in dem vorgelegten Pass übereinstimmen), und bezahlt die Mehrwertsteuer.
5. Der Käufer muss die Waren selbst über die Grenze befördern. Sollte die Lieferadresse in der Schweiz liegen, wird der Artikel dorthin geliefert, eine Erstattung der Mehrwertsteuer ist dann unter keinen Umständen möglich.
6. Der Käufer schickt M-SUP den Ausfuhrschein zu.
7. Wir erstatten dem Käufer die Mehrwertsteuer zurück nachdem wir den abgestempelten Ausfuhrschein vom Käufer bekommen haben.
8. Die Ware muss innerhalb von 3 Monaten nachweislich in ein Drittland ausgeführt werden, um von dem Ausfuhrschein Gebrauch machen zu können.

Lieferkonditionen

Die Produkte aus unserem Sortiment werden per Spediteur, Post oder Kurier, z.B. DHL, verschickt.

Lieferzeiten

Ihre Bestellung wird nach Eingang umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt innerhalb von 1 bis 4 Tagen. Bei manchen Artikeln kann die Lieferzeit bis zu einer Woche oder mehr betragen.

Bezahl Möglichkeiten

• PayPal
• Kreditkarte
• Vorkasse (Überweisung)
• Bar

Wichtige Hinweis

Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Transporteur zu reklamieren.

Verhaltensweise bei der Entgegennahme von Paketen

1. Überprüfen Sie zunächst genau die Anzahl der im Handscanner angegebenen Pakete mit den vorgelegten Paketen.
2. Überprüfen Sie das Paket auf äußerlich erkennbare Beschädigungen.
Erkennbare Schäden müssen im Beisein des anliefernden Boten unter Angabe über den Verlust/Beschädigung in einer von beiden Seiten zu unterzeichnenden Empfangsbescheinigung den Schaden festzuhalten. Der Bote verfügt über ein entsprechende Schadenbestätigung.
Sollte der Fahrer dieses Formular nicht mit sich führen, ist es unbedingt wichtig, den Schaden auf dem Handscanner zu vermerken. Sollte dies aus unbekannten Gründen nicht möglich sein, verweigern Sie die Annahme des Paketes.
ACHTUNG: Transportschäden stehen nicht immer in unmittelbarem Zusammenhang mit einem von Außen sichtbaren Schaden (z.B. Loch in der Kartonage etc.), in diesem Fall ist von einem verdeckten Schaden auszugehen, denn der Karton ist meist flexibler als das Versandgut.
3. Bitte überprüfen Sie die Lieferung daher unbedingt in Anwesenheit des Paketboten auf einen möglichen (verdeckten) Schaden, die Annahme unter Vorbehalt reicht nicht aus!
Sollte der Bote dies aus zeitlichen Gründen nicht gestatten, verweigern Sie bitte die Annahme und setzen Sie sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung. Wir werden dann entsprechende Maßnahmen ergreifen.
4. Die Klausel "unter Vorbehalt" reicht nicht aus, der Spediteur spricht in diesem Fall von einem verdeckten Schaden und lehnt jegliche Haftung ab.

5. Achtung!

Alle Hardboards müssen im Beisein des Spediteurs vollständig ausgepackt und auf mögliche Schäden untersucht werden. Sollte das Board so beschädigt sein dass sie es nicht annehmen möchten, sollten Sie die Annahme verweigern und nicht unterreschreiben. Bitte informieren sie uns per E-Mail darüber: info@munich-sup.com. Sollte der Spediteur/Fahrer nicht warten wollen, während Sie das Board untersuchen, verweigern Sie die Annahme und unterschreiben sie nichts. Wenn Sie ein Board annehmen, das beschädigt ist und es nicht sofort beim Spediteur reklamieren, müssen Sie selbst für den Schaden aufkommen, auch dann wenn Sie von Ihrem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen. Sollte das Board nur leicht beschädigt sein und Sie es annehmen möchten, um es reparieren zu lassen, reklamieren sie die Schade beim Spediteur und lassen Sie den Mangel dokumentieren. Ein Preisnachlass ist möglich.

 Anschließend informieren Sie Munich Stand Up Paddling über festgestellte Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte vorher per e-Mail, oder Telefon. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ruckholung

1. Für den Rücktransport sollte das Produkt in der Originalverpackung verpackt werden.
2. Schäden an der Ware aufgrund mangelhafter Verpackung gehen zu Lasten des Versenders.
3. Individuell angefertigte Produkte sind vom Umtausch ausgeschlossen und können nicht zurückgegeben werden, außer wenn Mängel nachgewiesen werden können.


Munich Stand Up Paddling
Etienne Stander
Plinganserstr. 132
81369 München

Telefon: +49 172 89 64 9 74
E-Mail-Adresse: info@munich-sup.com