Drucken

Red Paddle Co. 2016

Red Paddle Co. 2016

 

rp_explore_300x250



Red Paddle Co. 2016

Bei der ersten Paddle Expo Fachmesse an der John Hibbard von Red Paddle Co. teilgenommen hat, um seine Inflatable Stand Up Paddle Boards vorzustellen, sind die anderen SUP-Hersteller vorbeigekommen und haben seine „Luftmatratzen“ belächelt. Mittlerweile stellen all diejenigen, die damals die Köpfe geschüttelt haben selbst aufblasbare Bretter her. Red war nicht nur einer der ersten iSUP Hersteller, sondern auch Vorreiter und hat sich kontinuierlich verbessert: Sie waren die ersten, die einen Rucksack mit Rollen entwickelt haben (es gibt noch immer nur ganz wenige) und sie haben die Titan Pumpe erfunden. Nun sind sie die ersten mit einer eigenen SUP Fabrik, und die ersten, die ihre Bretter mit einem speziell für iSUPs entwickelten Kleber, maschinell zusammen kleben lassen, wirklich erstaunlich. Bekanntlich hält M-SUP sich etwas zurück bei der Begeisterung für neue Entwicklungen, aber die ersten Erfahrungen aus Australien und Neuseeland, wo die Bretter schon seit einer Weile im Einsatz sind, sind positiv! Bravo, Red Paddle Co.!



 

 

MSL Fusion Technologie

FUSION_FINAL1-1920x1079

"maschinell mit dem Dropstitch-
Kern verschmolzen"
Weiterlessen.

 

 

 

 

 

 

 

Rucksack

_MG_0608_KLEINer


Integrierte Rollen. Weiterlesen.

 

 

 

 

 


 

Titan Pumpe

_MG_0564_KLEINer


"von fachkundigen
Ingenieuren entwickelt" Weiterlesen.

 

 

 

 

 

 

 

RSS

download


Noch Mehr Steifigleit. Weiterlesen.

 

 

 

 

 

 

 

Finnen

_MG_0603_KLEINer


"Wir haben alle erhältlichen
Finnen getestet"
Weiterlesen.

 

 

 

 

MSL-Website
 


 

 

Munich SUP Fazit:

 

Red Paddle Co. ist allen anderen iSUP Herstellern hinsichtlich der Technologie voraus: Maschinelle Verklebung, robuster Rucksack mit Rollen und Titan Pumpe. Die Bretter sind super robust. Die festen Finnen wie bei dem 10‘6 Ride sind unzerstörbar robust. Daher sind die Bretter familien- und flusstauglich.

Das Red 10‘6 ist das beliebteste Allround-SUP weltweit.

 

Hier diejenigen Red Bretter, die wir besonders hervorheben möchten: 


 


Red Paddle Co. Ride 10'6 (10'6x32"x4.72")

Das beliebteste Allround-Board, das überall benutzt werden kann, unsere Empfehlung für diejenigen, die ein superrobustes, familien- und flusstaugliches Brett brauchen und oft auf Seen und Flüssen paddeln, aber auch im Urlaub Wellenreiten möchten.

Solltest du unter 60 kg wiegen ist das 9‘8 Ride als Allroundboard auch eine Option und kann von jemanden, der etwas mehr wiegt als Surf SUP benutzt werden.

 

106_Ride_BOTH_-_Kopie 

 

 


Red Air 10'8 Mega (10'8" x 36" x 4.72")

Wiegst du über 95 kg? 110 kg? Willst du auch noch die Kinder mit aufs Brett nehmen? Alles klar, das Mega ist für dich.
 

 


108_Ride_BOTH_-_Kopie 

 


 


Red Air 12'6 Explorer (12'6" x 32" x 5.90”)

Das Red Touring Board - 12'6 lang für Geschwindigkeit, 32" breit für Stabilität, 150mm dick für Auftrieb und Steifigkeit. Perfekt für längere Strecken mit Gepäck oder zusätzliche Kilos.
 

 


126_Explorer_Top_-_Kopie 

 


 


Red Air 11'0 Sport

Das etwas kürzere Touring Board für etwas leichtere Paddler. Familientauglicher Tourer für eine Familie ohne Schwergewichte.
 

 


11_Sport_Top_-_Kopie 

 


 


Red Air 13'2 Explorer

Der robuste Langstrecken Tourer.
 

 


132_Explorer_BOTH_-_Kopie 

 





BK9P1756

BK9P8707

BK9P1371

BK9P7598
 

App

App

App

App

 
take_over_1920x1080